// Die erste junge Kochshow im deutschen Fernsehen


"Das jüngste Gericht" hieß Schlegls TV-Kochshow bei VIVA. Die Centrale Marketing Gesellschaft der Deutschen Agrarwirtschaft GmbH (CMA) sorgte als Kooperationspartner für die Ernährungsberatung des Nachwuchskochs.

Tobias empfing Stars aus Dance, HipHop, Pop und Alternative, aber auch Prominente aus der Sport- und Filmbranche. Aufgetischt wurden nicht nur Lieblingsgerichte, sondern auch Neuigkeiten und Gerüchte der kochenden Promis.

Tobiasw zum Titel "Das jüngste Gericht": "Versuch nicht, einen Sinn reinzureden, wo keiner ist."

Innovation: Die erste junge Kochshow
Stefan Kauertz, damaliger Programmdirektor von VIVA: "Eine junge und hippe Kochsendung ist neu im deutschen TV." Tobias und sein Team übertrafen alle Erwartungen und so sorgte die wöchentliche Kochshow für traumhafte Einschaltquoten beim Sender. In der zweiten Staffel tausche Tobias die Stars gegen Zuschauer und sein Kochstudio gegen die Wohnzimmer jener Zuschauer aus. Neu dabei war auch Profikoch Schlemmer, der Tobias mit Rat und Tat zur Seite stand.

"Durch "Das jüngste Gericht" möchten wir Jugendliche für die deutschen Agrarprodukte interessieren", betonte Helmut Brachtendorf, Leiter Produktmarketing der CMA. "Bestes von deutschen Bauern heißt nicht immer nur klassisch Kartoffeln mit Soße und Gemüsebeilage. Der Moderator und seine Gäste werden beweisen, wie innovativ und schmackhaft man mit deutschen Agrarprodukten kochen kann."

// zurück zur Übersicht   

© 2002 - 2012 | Impressum & Booking